Back

Location
Anywhere
Date Posted
21 Jun 2017

Visit website


Type
PhD Project
Ruhr-Universität Bochum

REASEARCH ASSISTANT

Anywhere
21 Jun 2017

NOTE: this position listing has expired and may no longer be relevant!

Position Description


JOB ANNOUNCEMENT

Research Group Mechanics of Adaptive Systems

announces the available post for a

REASEARCH ASSISTANT

with ca. 39,83 hours per week, employment duration 36 months.

Requirements:
Excellent university degree (master or diploma) in Mechanical Engineering or similar fields of engineering; above-average grades during studies;
Preferred focus of expertise: smart materials and structures; control theory and active systems; applied mechanics; adaptronics; computational methods, simulation techniques;
very good knowledge of English language.

Tasks:
research and teaching in the field of Mechanics of Adaptive Systems;
research and development of active structures and systems (smart structures), especially under implementation of piezoelectric materials; controller design;
modeling using finite element method; simulation;
structural damage identification, health monitoring and active control.

Payment in accordance with a limited working contract over three years according to TV-L, E13. Participation in teaching with four hours per week. Opportunity for a Ph.D. degree is given.

Interested candidates should send their application with usual documentation (CV, Diploma, references) and certificate of grades (syllabus) within a single PDF file per-mail to Prof. Dr.-Ing. Tamara Nestorović:
mas@rub.de

Deadline: 01.08.2016
Required qualifications:
over-average University degree (master or diploma) in Engineering;
expertise in simulation and computational engineering software (e.g. Matlab/Simulink, FEM-Abaqus);
ability to independently carry out experimental research and evaluate the results (knowledge of signal processing is advantageous);
programming skills;
excellent English language skills (written and spoken);
motivation to work within our research group self-initiative art of working, team work.

STELLENAUSSCHREIBUNG

In der AG Mechanik adaptiver Systeme ist ab sofort eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter m/w
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,83 Std. für 36 Monate zu besetzen.

Voraussetzungen:
hervorragender Hochschulabschluss (Master oder Dipl.-Ing.) in Maschinenbau oder in verwandten Bereichen der Ingenieurwissenschaften; überdurchschnittliche Studienleis-tungen;
bevorzugte Schwerpunkte: Smart Structures, Strukturdynamik, Regelungstechnik und ak-tive Systeme, Angewandte Mechanik, Adaptronik, Berechnungsmethoden, Simulations-technik;
sehr gute Englischkenntnisse.

Aufgaben:
Mitarbeit an aktuellen Lehr- und Forschungsaufgaben auf dem Gebiet Mechanik adapti-ver Systeme;
Erforschung und Weiterentwicklung aktiver Strukturen und Systeme (Smart Structuers) insbesondere unter Nutzung von Piezomaterialien;
Modellierung der Strukturen mittels Finiten Elementen Methode, Simulation;
Schädigungserkennung und aktive Beeinflussung (z.B. Schwingungsminderung).

Die Beschäftigung erfolgt bei Vorlage der Voraussetzungen befristet im Angestelltenverhältnis nach TV-L, E 13. Mitarbeit in der Lehre im Umfang von 4 Semesterwochenstunden. Die Gele-genheit zur Erlangung der Promotion (Dr.-Ing.) wird gegeben und diese ist gewünscht.

Interessenten richten Ihre Bewerbung (mit üblichen aussagekräftigen Unterlagen und mit einem Nachweis der Studienleistungen) bitte per E-Mail nur im PDF-Format als eine Datei an Prof. Dr.-Ing. Tamara Nestorović:
mas@rub.de

Bewerbungsfristende: 01.08.2016

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Berei-chen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberin-nen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Anforderungsprofil:
Hervorragender Hochschulabschluss (Master oder Dipl.-Ing.);
Sicherer Umgang mit Simulations- und Berechnungssoftware (z.B. Matlab/Simulink, FEM-Abaqus);
Die Fähigkeit zur selbständigen Planung, Durchführung und Auswertung experimen-teller Untersuchungen (Kenntnisse der Signalverarbeitung sind von Vorteil);
Programmierkenntnisse;
Sehr gute Englischkenntnisse in Schrift und Wort;
Motivation, Selbstständigkeit, Engagement sowie Teamfähigkeit.

Position Category: Engineering. Position Type: PhD Project.

Apply online


Upload your CV (optional)

Upload your Cover Letter (optional)


This is to prevent spam: